Die Stiftung

Die DELO-HEROLD-Stiftung wurde im Dezember 2014 als gemeinnützige Stiftung gegründet. Sie hat ihren Sitz im oberbayerischen Windach. Gemäß dem Willen der beiden Stifter Dipl.-Ing. Sabine Herold und Dr.-Ing. Wolf-Dietrich Herold engagiert sich die Stiftung schwerpunktmäßig für Wissenschaft und Forschung, Erziehung, Volks- und Berufsbildung sowie teilweise für Kunst, Kultur und Sport.

Wir sind leidenschaftliche Ingenieure und begeistern uns für Technik und Forschung. Privat erfreuen wir uns an Kunst und Kultur und treiben viel Sport. Eine gesunde Work-Life-Balance halten wir für ausgesprochen wichtig!

Als erfolgreiche Unternehmer haben wir die Möglichkeit Gutes zu tun, auch außerhalb unseres eigenen Unternehmens. Wir wollen jene fördern und unterstützen, die unsere Begeisterungen teilen, und damit einen Beitrag für die Gesellschaft leisten.

Dies war unsere Motivation zur Gründung der DELO-HEROLD-Stiftung.

Die Stifter

Dipl.-Ing. Sabine Herold

ist die Inhaberin und Geschäftsführende Gesellschafterin des vielfach ausgezeichneten, hochinnovativen Mittelständlers DELO Industrie Klebstoffe in Windach. Sie schloss im Jahre 1988 ihr Studium an der Universität Erlangen/Nürnberg als Diplom-Chemieingenieurin ab. Danach begann ihre Karriere bei DELO. Zunächst als Anwendungs-Ingenieurin tätig, übernahm sie darauf bald die Leitung für Vertrieb und Marketing und wurde Mitglied der Geschäftsführung. Seit 1997 verantwortet Sabine Herold die Geschäftsbereiche Marketing, Vertrieb, Produktmanagement und Engineering. Als erfolgreiche Unternehmerin und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes engagiert sie sich heute aktiv in vielen Verbänden und Gremien.

Dr.-Ing. Wolf-Dietrich Herold

ist der Inhaber und Geschäftsführende Gesellschafter des mehrfach ausgezeichneten Mittelständlers DELO Industrie Klebstoffe in Windach. 24 Jahre als Technischer Geschäftsführer eines dental-pharmazeutischen Unternehmens tätig, steuerte der promovierte Maschinenbau-Ingenieur die Übernahme des noch kleinen Klebstoffherstellers DELO mit damals 30 Mitarbeitern. 1997 kaufte er dann gemeinsam mit seiner Frau das Unternehmen im Zuge eines Management-Buy-Outs und verantwortet seither die Geschäftsbereiche Forschung & Entwicklung, Finanzen, Administration, Produktion, Materialwirtschaft sowie IT.

Organisation

Die Tätigkeit in den Stiftungsorganen erfolgt ehrenamtlich und setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

Kuratorium

Dipl.-Ing. Sabine Herold

Dipl.-Ing. Sabine Herold
Vorsitzende des Kuratoriums

Dr.-Ing. Wolf-Dietrich Herold

Dr.-Ing. Wolf-Dietrich Herold
Stellv. Vorsitzender des Kuratoriums

Vorstand

Dipl.-Ing. (FH) Christian Walther

Dipl.-Ing. (FH) Christian Walther
Vorsitzender des Vorstands

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Zwerger

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Zwerger
Stellv. Vorsitzender des Vorstands

Stiftungsbüro

Andreas Karlsdorfer

Andreas Karlsdorfer
Stiftungsmanager

 

Engagement

Wissenschaft und Forschung

Die DELO-HEROLD-Stiftung finanziert 10 Deutschlandstipendien an der Technischen Universität München seit dem Studienjahr 2015/2016.

Das Deutschlandstipendium steht für Spitzenförderung mit breitem Ansatz. Der Grundgedanke: eine einkommensunabhängige Förderung. Im Mittelpunkt stehen hervorragende Leistungen, gesellschaftliches Engagement und persönliche Lebensumstände wie die Überwindung von Hürden in der Bildungsbiografie.
Logo DeutschlandstipendiumLogo TU, München

Die DELO-HEROLD-Stiftung zeichnet Spitzenleistungen an folgenden Bildungseinrichtungen in der Region mit einer Geldprämie oder einem Bildungsgutschein aus:

Auszeichnung der besten Absolventen des Agrarbildungszentrums der Fachrichtungen Milchwirtschaft und Lebensmittelanalytik sowie Agrarwirtschaft.
Logo Agrarbildungszentrum, Landsberg
Auszeichnung ausgewählter Jahrgangsbester der Mädchenrealschule/Liebfrauenschule Dießen am Ammersee des Schulwerks der Diözese Augsburg.
Logo Mädchenrealschule/Liebfrauenschule, Dießen
Auszeichnung ausgewählter Jahrgangsbester der Knabenrealschule/Wolfgang-Kubelka-Realschule in Schondorf am Ammersee.
Logo Knabenrealschule/Wolfgang-Kubelka-Realschule, Schondorf
Auszeichnung der besten Absolventen des Abschlusses „Staatl. gepr. Techniker“ der Fachrichtungen Mechatronik und Maschinenbau.
Logo Technikerschule, Augsburg

Kunst & Kultur

Die DELO-HEROLD-Stiftung unterstützt die Arbeit des Vereins "till – freunde des Stadttheaters Landsberg am Lech". Der Verein unterstützt das Stadttheater Landsberg u.a. finanziell und ideell. Der Verein sieht als sein vorrangiges Ziel die Pflege und die Förderung eines anspruchsvollen Programms. Die Fördermittel der DELO-HEROLD-Stiftung tragen ihren Teil dazu bei, durch den Verein till dem Landsberger Stadttheater auch den Ankauf besonderer Gastspiele zu ermöglichen.
Logo till – freunde des Stadttheaters Landsberg am Lech
Bei Fragen können Sie sich gern jederzeit an uns wenden:
 

Andreas Karlsdorfer
Stiftungsmanager

+49 8193 9900-333
+49 8193 9900-5333

karlsdorfer@delo-herold-stiftung.de

DELO-Allee 3
86949 Windach
Deutschland